Rett-Syndrom Bayern, Bayerische Rett-Syndrom Gemeinschaft e.V.



Wichtige Infos zur Impfung gegen SARS-COV-2  und weitere Tipps für die Coronazeit findet Ihr hier auf unserer Homepage!


Zur Fragestellung, ob Rett-Personen hinsichtlich "Corona-Virus" besonders gefährdet seien  oder wegen der Erkrankung Rett-Syndrom  ein besonderes Risiko für schwere Krankheitsverläufe vorliege,  teilt Prof. Dr. med. Bernd Wilken mit, dass mit Ausnahme der  wenigen Kinder und Jugendlichen die viele Lungenentzündungen durch Aspiration  haben,  Personen mit Rett-Syndrom in ihrem Immunsystem nicht eingeschränkt seien und die Gefährdung nicht anders zu beurteilen sei, wie wie bei Gleichaltrigen.


Bitte beachtet unsere Veranstaltungshinweise. Näheres auch immer im Forum.


 

Bitte unterstützt bei der Hilfe für ukrainische Familien mit Rett-Kindern!

 

Eure Spenden kommen an! Ein erster Bericht

 

Leider haben wir auch eine traurige Nachricht: tiefe Trauer



 Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der Eltern und Angehörige von Kindern und Erwachsenen mit Rett-Syndrom zusammenführt und unterstützt.

 

Wir sind eine Selbsthilfegruppe von Eltern mit Kindern und Erwachsenen mit Rett-Syndrom vornehmlich aber nicht ausschließlich aus Bayern. Wir sind als eingetragener und gemeinnützig anerkannter Verein organisiert. Wir wollen betroffenen Eltern den Austausch untereinander ermöglichen und betroffene Familien unterstützen.

 

 

Durch unsere Arbeit soll das Rett-Syndrom in der Öffentlichkeit bekannter werden.



Kontakt

Geschäftsstelle: 

Andrea Pfund

 

Tel.: 09102/9990718

Fax: 09102/9990719

 

email: info@rett-bayern.de

Bankverbindung:

IBAN: DE49 7606 9559 0100 0651 96

BIC: GENODEF1NEA

bei der VR Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach

Unser Verein wird unterstützt von easyVerein.